Adventgemeinde Berlin Wilmersdorf
Adventgemeinde Berlin Wilmersdorf

Forum zum Menschsein

Vom Leben mit so genannten "inneren Kindern"

 

Wenn uns das Leben herausfordert, wachsen wir manchmal über uns selbst hinaus. Mitunter fallen wir jedoch auch hinter uns selbst zurück. Statt uns Problemen zu stellen, überlassen wir uns Verhaltens- und Beziehungsmustern, die wir in der Kindheit und Jugend erlernt haben. Es ist, als ob wir uns auf einem Entwicklungsniveau wieder finden, das längst der Vergangenheit angehören sollte.

 

Das Bild vom so genannten "inneren Kind" kann uns helfen, solche schwierigen Erfahrungen mit uns selbst besser zu verstehen und zu bewältigen. Ausgehend vom Modell der psycho-sozialen Entwicklung von Robert Kegan können wir neue Möglichkeiten entdecken, sensibler mit uns selbst umzugehen und besser für uns selbst zu sorgen. Selbstfürsorgende Lebensfertigkeiten gehören in das "Notfall-Set" für den Umgang mit unseren so genannten "inneren Kindern".

 

Die Kursinhalte wurden speziell für die Lebensschule von Dr. Andreas Erben, Pastor und Beratungspsychologe, zusammengestellt.

Kursleiter und Sprecher ist Pastor Gunnar Scholz

Veranstaltungsprogramm:


07. Juni 2011 – 19.00 Uhr

Nachtreffen Kurs: Sich vor Depressionen schützen lernen... Thema: Angst

 

21. Juni 2011 – 19.00 Uhr

Gelassenheit lernen

Referent: Dr. med. G. Jahn

 

Vorausschau Herbst 2011

Vom Leben mit dem so genannten "inneren Kind"

 

 

Alle Kursabende finden im Gemeindezentrum

 „Adventhaus“ in 10715 Berlin Koblenzer Str.3 statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung unter: gunnar.scholz@adventisten.de

oder unter: 030 85790130

 


Lebensschule ist eine Aktion der Adventgemeinde Koblenzer Strasse

in Berlin-Wilmersdorf

Koblenzer Str.3

10715 Berlin

Ansprechpartner:

Pastorin Hannelore Jahn  Tel. 030-76903500

Kursleiter Gunnar Scholz  Tel. 03301-701320

provided by the Seventh-day Adventist Church and netAdventist © copyright 1999-2018 / All Rights Reserved / Nutzungsbedingungen / Datenschutzregelung